dummyIMG 1438IMG 1442IMG 1444
Wir machen Ihnen auch Vorschläge, wie Sie Ihre Hebe- und Zurrmittel ersetzen können.

Kontrolle Hebe-, Anschlag- und Zurrmittel

imagesCAKMMJ6A.jpg
Unser Dienstleistungsangebot wird immer umfangreicher. Wir freuen uns, Ihnen ab sofort die Kontrolle von Hebe-, Anschlag- und Zurrmittel anbieten zu können. Die Kontrolle erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften.
Denken Sie daran, Anschlag-, Hebe- und Zurrmittel müssen mindestens einmal pro Jahr von einem Sachverständigen überprüft werden.
( UVG Art. 82, VUV Art 11, Art. 25, Art. 32b, Art. 41, EKAS-Richtlinie 2089, Kranverordnung Art. 5 u. 6 )

Das Angebot umfasst folgende Punkte:


- Erfassung aller Hebe-, Anschlag- und Zurrmittel in Ihrem Betrieb.
- Umfassende und genaue Kontrolle.
- Freigabe der geprüften Mittel inkl. Dokumentation.
- Erfassen aller ablegereifen ( defekten ) Mittel.
- Abklärung über mögliche Reparatur bei unserer Partnerfirma.
- Prüfen von Anschlagpunkten bzw. deren Schweissung.

Fragen Sie uns, wir helfen Ihnen gerne weiter
Kettengehaenge.jpg
imagesCASIE231.jpg